Donnerstag, 24. Juli 2014

Der vielleicht schnellste Kuchen der Welt ...

... der sogar noch lecker schmeckt!

Rezepte für Mikrowellen-Tassenkuchen gibt es viele und einige habe ich auch schon selbst ausprobiert. Das Ergebnis war zwar meist essbar, aber so richtig lecker war leider keiner, deshalb war ich besonders auf den Tassenkuchen von Tüpfelchen gespannt, welchen ich testen durfte.


Ein Päckchen "Tüpfelchen Tassenkuchen Schokolade"enthält 70g Backmischung, das reicht genau für eine Tasse fertigen Kuchen. Und das Gute ist man braucht außer etwas Milch oder Wasser auch keine weiteren Zutaten. Ich habe bei meinem Test Milch für den Kuchen verwendet. Man gibt 4 EL davon in eine Tasse und gibt dann den Inhalt der Tüte dazu. Jetzt nur noch gut verrühren und dann darf die Tasse für 90 Sekunden in der Mikrowelle im Kreis fahren.



Nach dem "Pling" soll man nur noch zwei Minuten warten und dann kann der Kuchen auch schon gegessen werden, dies tut man am Besten mit einem Löffel direkt aus der Tasse. Mhh lecker, sag ich da nur! Mit etwas Puderzucker drüber sieht der Kuchen noch etwas hübscher aus und kann auch einem spontanen Kaffeebesuch vorgesetzt werden.

mhhh lecker!

Schade, dass ich den Kuchen nicht schon während meiner Schwangerschaft kannte, bei einem nächtlichen Heißhunger auf Schokoladenkuchen wäre der meine Rettung gewesen. Aber da ich auch so immer mal wieder spontan Lust auf Schokokuchen habe freue ich mich natürlich auch jetzt sehr über diese tolle Erfindung.


Donnerstag, 17. Juli 2014

Rezension: Wie uns Aufräumen & Entrümpeln glücklich macht!

Wie uns Aufräumen & Entrümpeln glücklich macht!
Madame Missou Kompakt


Inhaltsverzeichnis:

1. Einleitung
2. Befreien Sie sich von Gerümpel und Unordnung
3. Typische Ausreden
4. Ausmisten für Anfänger
5. Die „W“-Fragen
6. Emotional entrümpeln
7. Digital entrümpeln
8. Wie Sie Ihr Zuhause mit einfachen Tricks ordentlich halten
9. Schlusswort – Werfen Sie Ihre Sorgen über Bord!



Auch dieser kleine Ratgeber von Madame Missou hat viele hilfreiche Tipps kurz und knapp zusammen gefasst so dass man ihn in einer knappen Stunden gelesen hat. 

Auch wenn viele Tipps nichts Neues sind, so hat der Ratgeber auf jeden Fall einen riesen Motivationsschub in mir hervor gebracht. Und genau dies will man doch auch bezwecken wenn man so einen Ratgeber liest/kauft. Man möchte etwas ändern und bekommt den nötigen Tritt in den Hintern endlich damit anzufangen.

Besonders gut hat mir der Tipp "Notlösung für die ganz Sentimentalen" gefallen, der allen helfen soll die sich nur sehr schwer von Dingen trennen können.

Für alle die Probleme haben sich von Dingen zu trennen oder einfach nicht wissen wo sie beim entrümpeln anfangen sollen und vielleicht demnächst umziehen oder einfach mal wieder etwas Ordnung rein bringen wollen, ist das Büchlein absolut zu empfehlen.

Von mir bekommt "Wie uns Aufräumen & Entrümpeln glücklich macht!" 5 von 5 Sternen.


Mittwoch, 16. Juli 2014

Terre d'Hermès - Ein Meisterwerk für die Sinne!

Heute kommen wir wieder einmal zu einem Thema, welches sich über die Jahre für mich zu einer Herzensangelegenheit entwickelt hat. Die große Welt der Düfte!

Und gerade heute freue ich mich wie Bolle, dass ich euch ein Produkt vorstellen darf, welches nach meiner Auffassung wohl zu den 5 besten Herrendüften zählt, welche man für Geld erwerben kann Terre d'Hermès!



Was sind die Besonderheiten? Nun, als erstes fällt natürlich schon einmal die gelungene Aufmachung der Verpackung auf. Dezent aber dennoch sehr edel. Zum Flakon könnte man auf den ersten Blick sagen, dass es sich hierbei um eine Variation handelt, wie sie bei vielen Anbietern aus allen Preissegmenten benutzt wird. Doch der Blick täuscht. Das außergewöhnliche kommt beim Zerstäuber. Hier wurde eine nette Spielerei in Form eines absinkenden Schraubgewindes implementiert, welche mich (ich gebe es zu) sehr fasziniert hat.



Aber nun zum eigentlichen Teil: Der Duft!

Über die Duftnoten schweigt sich Hermès mehr oder weniger aus und gibt lediglich Mineral-, Pflanzen- und Holznoten an. 

Wie soll man einen Duft beschreiben, welcher von Jean-Claude Ellena, dem Parfümeur des Hauses Hermès, mit dem Ziel entwickelt wurde, den Duft von Himmel und Erde zu vereinigen. Sicher. Ich könnte jetzt versuchen, einzelne Bestandteile „herauszuriechen“, jedoch glaube ich, dass dies nicht sehr hilfreich wäre, da die Komplexität des Dufts wohl eher durch eine Schilderung beschrieben werden kann, als durch das abzählen der Inhaltsstoffe.

Hier also meine Schilderung:

Ich für meinen Teil kann sagen, dass Meister Ellena hier sein Ziel um ein vielfaches übertroffen hat.

Er schuf mit Terre d’Hermes einen Duft, der so ganz anders ist, wie andere Herrendüfte. Er strahlt für mich Maskulinität aus, welche dabei aber nie zu dick aufträgt, nie unangenehm wirkt oder gar sein gegenüber „erschlägt“. Nein es ist ein dezenter Duft nach Erde, Leder und einer leichten warmen Sommerbrise. Und dann entdeckt man das, was Terre d’Hermès so einzigartig macht.

Beim Einatmen der feinen Akzente entsteht tatsächlich so etwas wie eine Illusion, als könnte man Freiheit riechen. Und was kann uns ein Duft mehr schenken, als eine kurze Flucht aus dem Alltag, egal wann, egal wo du bist? Ein tiefer Atemzug reicht vollkommen aus und man fühlt sich frei, während die Welt um einen herum für einen kurzen Augenblick verstummt. Ein Meisterwerk. Ohne Frage!



Für die Damen (und weiter unten auch für den Herrn), welche nun vielleicht enttäuscht sind, dass es vielleicht keinen oder nur wenige Düfte gibt, welche mit einem solchen Meisterwerk konkurieren können sei noch folgender Geheimtipp mit auf den Weg gegeben:

Die Düfte des Pariser Edelparfümeurs „Creed“ , seines Zeichens Hoflieferant des britischen Königshaus und zudem Lieblingsmarke vieler Stars, wird diesen Sommer ein gewichtiges Wort mitsprechen, im Olymp der feinen Düfte. Hier mein Favorit bei den Damen aus der Reihe Millesime for Women: Acqua Fiorentina. Ein Duft aus Früchten, Bergamotte und Sandelholz.

Und für den Mann von Welt, der vielleicht eine Alternative zu oben genannten Duft haben möchte, habe ich ebenfalls noch einen Tipp aus der Reihe Millesime for Men: Aventus. Das Aroma des Dufts bringt man wohl am besten mit einer tropischen Fruchtnote aus Ananas oder schwarzer Johannesbeere abgerundet mit etwas Birke und einem Hauch von Jasmin. Wirklich sehr zu empfehlen.

Ach und bevor ich es vergesse. Nehmt die Bezeichnungen Herren- bzw. Damendüfte nicht zu ernst. Erlaubt ist was gefällt und so manche Perle des anderen Geschlechts wurde schon der Lieblingsduft einer ganzen Generation.

Wenn euch das dennoch zu gewagt ist, dem sei gesagt: Natürlich bietet euch „Creed“ auch eine beachtliche Auswahl an Unisex Düften an. Warum also nicht einmal statt Partnerlook in Partnerduft gehen?!

Freitag, 11. Juli 2014

1000.Beitrag




Wie doch die Zeit vergeht. Als ich anfing zu bloggen hätte ich nie gedacht mal so weit zu kommen und nun ist dies mein 1000. Blogbeitrag. Echt Wahnsinn!

Ich möchte euch, meinen Lesern für die Treue danken, denn ohne euch wäre ich nicht so weit gekommen. Und ich hoffe ihr bleibt mir weiterhin treu und wer weis, vielleicht können wir uns dann irgendann gemeinsam über den 2000. Beitrag freuen.

Sonntag, 6. Juli 2014

Viel neues und leckeres von Bahlsen



Cookies



Triple Chocolate mit Zartbitter-, Vollmilch- und weißer Schokolade
Chocolate-Caramel & Sea Salt mit Milchkaramell- und Schokostückchen und einem Hauch von Meersalz
Dark & White Chocolate mit Zartbitter-, und weißen Schokostückchen

8x einzeln verpackt
8 x 25g
insgesamt  200g Inhalt

Triple Chocolate

Chocolate-Caramel & Sea Salt

Dark & White Chocolate
Meine Lieblingscookies: Triple Chocolate und Chocolate-Caramel & Sea Salt

Brownies / Blondies



Brownies dunkle, saftige Mini Cakes
Blondies helle, saftige Mini Cakes mit Milchkaramellstückchen

8 x einzeln verpackt
8 x 30g
insgesamt 240g Inhalt


Meine Lieblings Mini Cakes: Brownies

Be Happy



knusprige kleine Doppel-Kekse mit zartschmelzender Kakaocremefüllung
knusprige kleine Kakaokekse mit zartschmelzender Kakaocremefüllung

130g Inhalt

4 u & me

call me

y(ou) & me
Hier macht mich der knusprige kleine Kakaokeks glücklich.

Life




Cranberry knusprige Kekse mit Weizen, Hafer & Dinkel
Nuss-Schoko knusprige Kekse mit Weizen, Hafer & Dinkel

4 x einzeln verpackt
4 x 37,5g
insgesamt 150g Inhalt

Hier konnte mich die Sorte Nuss-Schoko von sich überzeugen.

Meine Meinung:
Die Vielfalt der neuen Produkte ist echt super. Egal ob mit Schokolade, Nüssen oder Früchten, hier sollte jeder Keksliebhaber fündig werden.
Bis auf die Life Cranberry welche nicht meinen Geschmack getroffen haben, finde ich alle neuen Sorten sehr lecker und gut gelungen. Am Besten haben mir aber die Cookies und die Brownies/ Blondies geschmeckt, welche es nun öfter mal in den Einkaufswagen schaffen und mit nach Hause dürfen. Durch die einzeln eingepackten Portionen bleiben die Kekse frisch und lecker was ich sehr praktisch finde.


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...