Mittwoch, 10. August 2016

Aukey - Gadgets die das Leben leichter machen Teil 2

Anzeige, Artikel enthält PR-Samples
Hier geht es nun weiter mit meinen neuen Gadgets von AUKEY.

Teil 1 findet ihr hier.

Der FM-Transmitter





Genauso verhält es sich auch mit dem AUKEY Bluetooth FM Transmitter für PKW’s, welche über noch keine serienmäßige Schnittstelle zwischen Handy und Autoradio verfügen. Dies betrifft vor allem ältere Fahrzeuge, welche nicht mehr ganz Up-to-date sind, was die Technik angeht. Wir haben zum Beispiel noch als Gelegenheitsfahrzeug einen alten Familien-Van, welcher nur noch als Lasttier zum Transport von großen unhandlichen Gegenständen benutzt wird, welche in unsere jetzigen Fahrzeuge nicht im Ansatz hineinpassen, oder wenn wir mit einer kleinen Fußballmannschaft irgendwohin müssen. Dann war es bisher so, dass wir entweder auf mp3 CD’s oder das Radio als Unterhaltungsmedium zurückgreifen mussten. Da solche Einsätze im Jahr allerdings höchstens 5-6 mal vorkommen rentiert sich ein umrüsten auf ein neues Autoradio wirtschaftlich nicht wirklich, da zudem das aktuell verbaute Radio/Navi damals bei der Anschaffung ein kleines Vermögen gekostet hat und noch immer bestens seinen Dienst verrichtet.




Die Installation des FM Transmitter erfolgt ganz einfach, indem man diesen in den Zigarettenanzünder steckt um eine Stromversorgung zu haben. Dann aktiviert man diesen und connected das Handy mit dem Transmitter. Anschließend wählt man noch die richtige Frequenz auf dem Autoradio aus, welche einem der Transmitter auf seinem Display vorgibt. Und schon kommt die Musik vom Handy direkt über die Lautsprecher des Radios. Der Klang ist nach meinem Empfinden sehr gut und kann mit dem einer normalen Schnittstelle durchaus mithalten. Besonderer Clou an der Sache ist, dass der Transmitter auch als Handyfreisprecheinrichtung fungiert. Auch deren Qualität ist super und somit ohne Beanstandung, so dass man hier zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt.

Der Bluetooth Kopfhörer





Der Dritte in unserem Gadget Triumvirat sind die AUKEY Sport Bluetooth Kopfhörer, welche ich mir für das Fitnessstudio oder das Freibad gekauft habe. Diese haben auch die bereits beschriebenen Vorteile des sehr guten Klangs und der tollen Verarbeitung. Ein weiterer Pluspunkt ist für mich der hohe Tragekomfort, sowie der feste Sitz, der selbst beim moderaten Lauftraining absolut fest im Ohr sitzt und man nicht ständig nachjustieren muss. Zudem sehen die kleinen Kopfhörer und die Farbe des Kabels, welche diese verbindet auch noch sehr schick aus, so dass diese fast schon als modisches Accessoires durchgehen.





Fazit:

Wie ihr sicherlich bemerkt habt, bin ich von AUKEY und den von mir getesteten Gadgets mehr als begeistert und kann sie wirklich Jedem bedenkenlos ans Herz legen. Wenn ihr also auch auf der Suche nach einer der oben genannten Lösungen seid, so seid ihr bei diesem Hersteller bestens aufgehoben.



Liebe Grüße


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...