Sonntag, 23. März 2014

Cool bleiben und genießen!

Auf die Cool Box war ich wieder ganz besonders gespannt. Und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht, sondern sogar übertroffen, denn der Inhalt ist abwechslungsreich und genau nach meinem Geschmack. Es ist nichts dabei was ich nicht mag. Einiges wurde auch schon probiert. Die Salami ist sehr gut, der Salsa Quark ist lecker auch wenn er etwas weniger scharf sein könnte und der Kartoffelsalat ist geschmacklich mal was anderes und auch sehr gut, auch wenn ich die Kartoffeln gerne etwas weicher mag.


Inhaltsübersicht:

- Milram Buttermilch Drink Ipanema Limette-Rohrzucker
- Elinas Joghurt nach griechischer Art Pfirsich
- Milram Salsa Quark tomate-Chili-Zwiebel
- Homann Mediterrane Salatküche Kartoffel-Salat mit Hirtenkäse und Oliven
- Hilcona Pfannen Pasta Getrocknete Tomaten & gegrillte Aubergine, Rahmspinat & Käse, Pilze & Ricotta
- Aoste Luftgetrocknete Baguette-Salami 
- Jacobs Latte Macchiato classico
- Petrella Das Original
- Gazi Grill- und Pfannenkäse Mediterrane Kräuter

Kommentare:

  1. Die Cool-Box gefällt mir auch immer aber gerade solche Fertigprodukte wie Kartoffelsalat mag ich nicht ganz so sehr. =) Den bereite ich lieber selbst zu. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache Kartoffelsalat auch lieber selbst, eben weil ich die Kartoffeln gerne etwas weicher mag. Aber die Idee mit dem Hirtenkäse und Oliven drin ist echt toll, das werde ich mal selbst ausprobieren.

      Löschen
  2. das war eine sehr leckere Box und ich gestehe,den Joghurt hätte ich mir so nie gekauft
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Joghurt geht es mir wie dir den hätte ich so auch nicht gekauft, der ist aber echt lecker und so toll cremig!

      Löschen
  3. Tolle Box! Habe sie mir diesmal nicht bestellt und ärger mich nun darüber ;(

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...