Dienstag, 6. November 2012

Nagellack selber mischen mit Pigmenten

Vor einiger Zeit habe ich euch hier (essence) und hier (Eubecos) schon meine neuen Pigmente gezeigt. Nach dem Mischen von Liploss habe ich mich nun daran versucht meinen eigenen Nagellack zu kreieren.

Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Allerdings hatte ich zuerst das Problem dass sich die Pigmente im Lack nach 1-2 Tagen abgesetzt haben und sich dann nicht mehr durch schütteln verteilen ließen.


Hier sieht man das sich die Pigmente am Boden des Fläschchens abgesetzt haben.

Umrühren mit einem Zahnstocher hat auch nicht richtig funktioniert und ist auf Dauer ja auch etwas lästig. Also habe ich mir so kleine Kugeln zum Mischen besorgt. Mit einer hat das noch nicht so gut funktioniert, also habe ich in jedes Fläschchen zwei der Kugeln getan. Das Schütteln dauert zwar etwas aber die Pigmente verteilen sich nach einiger Zeit wieder schön gleichmäßig im Lack.

So sieht der Lack geschüttelt aus. Am Mittleren erkennt man es am Besten.
Ice-Ultra, Ice-Star, little mermaid

Die fertigen Lacke:

Eubecos Coalxy ICE 06 Ice-Ultra

Eubecos Colaxy ICE 05 Ice-Star

essence pigments 18 little mermaid


Und hier noch die Swatches:

Ice-Ultra, Ice-Star, Ice-Star auf schwarzer Base, little mermaid
Der Ice-Ultra Lack sieht auf den Fotos leider sehr unspektakulär aus, in Wirklichkeit hat der Lack einen richtig schönen Perlglanz.

Für den ersten Versuch bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Ich habe auch schon ein paar neue Kombinationen im Kopf. Da werde ich mich dann mal an das Mischen verschiedener Pigmente für einen Lack wagen. 

Kommentare:

  1. Ich hatte das auch mal probiert, allerdings mit einem normalen Klarlack und einem Pigment von Sleek. Bei mir hat sich auch die Farbe unter festgesetzt. Hab sie nicht mehr lose bekommen. Auf die Idee mit den Kugeln bin ich leider nicht gekommen, hab den Lack dann weggeschmissen. Müsste man mal ausprobieren ob sie auch nach einem halben Jahr noch zu schütteln gehen. Ich dachte der Lack von Colour Arts ist extra dafür gemacht, das sie sich eben nicht absetzen.
    Trotzdem Danke für den Tip mit den Kügelchen.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee finde ich wirklich super & das Ergebnis kann sich auch echt sehen lassen. Super schön :)
    Am besten gefällt mir Ice-Star auf der schwarzen Base :)
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Sehen sehr schön aus :) Ich bin da zu faul um was zusammen zu mischen. Kaufe mir die Nagellacke dann fertig :)

    AntwortenLöschen
  4. Hi, die Idee ist nicht schlecht, mup ich auch mal ausprobieren.
    Wo hast du dir die Kügelchen besorgt? bin schon auf die anderen Mischungen gespannt

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir die Kugeln bei Ebay gekauft. Geb einfach "Nagellack Kugeln" bei der Suche ein.

      Löschen
  5. Wirklich schön geworden! Und die Idee mit den Kugeln ist ja klasse! :)

    AntwortenLöschen
  6. Das erweitert Deine Nagellack Sammlung wieder :-) Schöne Farbnuancen! Bin mal gespannt, was Du noch so zauberst

    AntwortenLöschen
  7. Ich wusste gar nicht, dass man sowas auch selbst machen kann, echt n toller Tipp- dankeschön! Ich liebe Glitzer-Nagellack udn werd das ganz bald ausprobieren!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...