Montag, 26. Juni 2017

Eins, zwei, drei - so lecker ist der Mai

Bevor der Postbote schon die neue Box bringt möchte ich euch gerne noch zeigen was in der Mai Box von brandnooz alles drin war. Ein bunt gemischter Inhalt der mir gut gefallen hat und zum Teil auch schon verbraucht ist, war in meiner grünen Box zu finden.



Na wer errät was ich zuerst probiert habe?

Es waren die dünnen, knusprigen Oreos!


Die sind so lecker, dass ich sie sogar schon nachgekauft habe. Ich finde die neuen, dünnen Oreos sogar fast besser als nie normale Version, aber da hat bestimmt jeder so seine eigenen Vorlieben.



Und als Nächstes mussten dann die Manner Waffeln dran glauben. Waffeln sind bei mir immer so eine Sache, oft mag ich diese nämlich nicht. Die kleinen Waffeln von Manner mag ich aber sehr gerne. Die gab es früher auch schon immer bei meiner Oma. Da war es zwar nur die klassische Sorte mit Haselnuss aber das war völlig in Ordnung und sehr lecker! Wobei ich sagen muss, dass mir die neue Sorte mit Zitrone auch sehr gut schmeckt.




Der Rest ist erst mal in die Speisekammer und den Kühlschrank gewandert und wartet darauf verbraucht zu werden.

Der Himbeer Brombeer Vanille Cocktail von Emmas Töchter ist schon für den nächsten Mädeslabend reserviert. Bin schon gespannt ob er so gut ist wie die Sorte vermuten lässt.

Von den Schogetten habe ich eben extra noch ein Stückchen probiert. Natürlich nur damit ich euch darüber berichten kann. Die Sorte des Jahres Knusperini ist okay, und auf jeden Fall mal etwas anderes. Erinnert mich ein bisschen an salziges Popcorn oder Tortilla Chips mit Schokolade drum herum.

Insgesamt eine gute Mischung, auch wenn mir so ein richtiges Wow-Produkt diesmal gefehlt hat. Aber ich bin trotzdem zufrieden.

Kommentare:

  1. Die dünnen Oroeas sind mega lecker, die hatte ich mir letztens gegönnt und schnell waren sie weggenascht. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja die sind immer viel zu schnell leer.

      Löschen
  2. Wie gefällt dir der Balsamico? Im letzten Jahr gab es denn mit Maracuja-Geschmack - der war sehr gut bei grünem Salat :-)
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt interessant, ich habe ihn aber weiter verschenkt, da wir lieber Joghurt Dressing zum Salat mögen und ich noch andere Sorten offen habe, die zuerst verbraucht werden müssen.

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...