Montag, 23. Januar 2017

Proviant für den Weihnachtsmann

Und täglich grüßt das Murmeltier oder wie im Fall der „brandnooz box“ monatlich. Diesen Monat stand die Box unter dem Motto „Proviant für den Weihnachtsmann“, was wie ich finde eine wirklich passende Bezeichnung für diese gewesen ist. Glaubt ihr nicht?



Nun, dann versetzen wir uns doch einfach einmal in die Lage des Weihnachtsmannes und stellen uns vor wir reisen auf einem alten Holzschlitten, gezogen von einer Herde wilder Rentiere, bei Eiseskälte durch die Winternacht, dann wären wir doch alle froh, wenn wir in unserem Täschchen z.B. eine Tüte von Kaisers Japanischen Minze Hustenbonbons oder eine volle Packung Leibniz Pick up! finden würden. Denn dies würde sicherlich die Stimmung hochhalten. Und sollten wir doch einmal in ein tief fallen oder gar in Turbulenzen kommen, dann hätten wir immer noch eine Dose Mildessa Rotkraut und ein Fläschchen Köstritzer Schwarzbier mit an Bord. Aber dies wäre noch nicht alles, weshalb wir nun nochmals genau in die am Heck des Schlitten fest verzurrte brandnooz box schauen wollen. Dort sind folgende Sachen enthalten:




  • Valensina Winter Fruchtsaft
  • N.A.! Rice Crackers
  • Leibniz Pick Up!
  • FINN CRISP Snacks
  • Händlmaier Mittelscharfer Senf
  • Mildessa Rotkraut Traditionelle Art
  • Bonbonmeitser® Kaiser Japanische Minze
  • Mutti Tomatenmark
  • Sweet Family Kakao Puderzucker
  • Mentos Chocs
  • Lindt LINDOR Kugel Beutel
  • Köstritzer Schwarzbier
  • Bundaberg Ginger Brew

Wenn wir also mal alle Produkte so ansehen, so ist dies für mich durchaus eine ordentliche Box geworden, welche auch den Weihnachtsmann zufrieden stellen würde, da er ja von Haus aus zudem eher ein genügsamer Typ ist. Meine persönlichen Favoriten in dieser Packung sind:

  • Leibniz Pick Up!
  • Händlmaier Mittelscharfer Senf
  • Mildessa Rotkraut Traditionelle Art
  • Mutti Tomatenmark

Warum? Nun, ich liebe Pick Up! Sie sind für mich die ideale Verbindung aus Keks und Schokolade und haben es daher schon vor langer Zeit direkt in mein Herz geschafft. 



Die Produkte von Händlmaier aus Regensburg befinden sich ebenfalls schon seit Jahren in schöner Regelmäßigkeit in meinem Einkaufswagen, da es beim Thema Senf, gerade bei süßem Hausmacher, nichts besseres gibt. Einzig in der Sparte „Mittelscharfer“, welche in der Box enthalten war, ist die Konkurrenz von Develey mit ihrem „Bautz’ner“ eine Nasenspitze voraus. Jedoch habe ich mich über die Variante von Händlmaier sehr gefreut, da dieser in meinem Geschmacksranking Platz 2 besetzt und somit in meiner Küche immer herzlich willkommen ist!

Das Mildessa Rotkraut gehört für mich zu den geschmacklich besten ihrer Art und verfeinert bei mir regelmäßig meinen Zwiebelrostbraten oder auch einmal die Rinderrouladen, weshalb ich auch diese sehr gerne bekommen habe.

Zu „Mutti“ aus Parma habe ich ebenfalls schon seit Jahren eine intensive Liebesbeziehung, da es für mich eigentlich keine vergleichbaren Konserven-Tomatenprodukte gibt, die auch nur annähernd an die Qualität und den Geschmack von „Mutti“ herankommen. Wer mir nicht glaubt, der kann z.B. einmal die Dosentomaten „Pelati“ bei seiner Pizza oder Tomatensauce verwenden. Es gibt eigentlich nichts besseres (vielleicht noch selbst eingekochte San Marzano Tomaten)!

So! Jetzt wisst ihr was ich über die Box denke und welche Produkte mir gefallen haben. Wie seht ihr die Box? Denkt ihr der Weihnachtsmann wäre damit zufrieden gewesen? Dann lasst es mich doch wissen und schreibt es mir in den Kommentaren!

Euer

Kommentare:

  1. Ich fand die Box ganz okay, hatte schon welche die schlechter waren. Bin ja auf die erste im Januar gespannt:)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Es gab wirklich schon schlechtere Boxen. Diese würde ich in meinem Ranking im gehobenen Mittelfeld ansiedeln. Auf die januar Ausgabe bin ich auch sehr gespannt!

      Viele Grüße

      Tom aka. MisterPink

      Löschen
  2. Die Box ist wirklich toll, da bekommt man ja richtig Hunger.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Antowrt! Auf Pick Up! oder auch die Lindt LINDOR Kugeln hätte ich grade auch schon wieder Appetit! Sind leider aber schon alle aufgegessen! :D

      Liebe Grüße

      Tom

      Löschen
  3. Also die Lindt Packung hätte ich direk verspeist, denn Lindt liebe ich über alles und meist muss ich Schokolade immer gleich mit einem Mal aufessen. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich nur zu gut! Bei Schokolade muss ich auch immer allen Widerstand aufbringen damit nicht alles innerhalb kürzester Zeit gegessen ist. Und Lindt ist wirklich Klasse und schmeckt immer sehr gut!

      Liebe Grüße

      Tom

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...