Freitag, 8. Januar 2016

Aufgebraucht und neu gekauft

Über den Jahreswechsel sind ein paar neue Kosmetikprodukte bei mir eingezogen. Der süße Elch durfte auch mit zu mir, der hat mich im dm so niedlich angeschaut dass ich nicht widerstehen konnte. Sonst gab es Nagellack, auch wenn ich im Moment nur sehr selten zum Nägel lackieren komme. Für die Lippen kam der glitzerne Gloss von trend it up und mein geliebter Blistex mit. Ein neues Trockenshampoo durfte natürlich auch nicht fehlen. Und von La Roche Posay gab es die Rosaliac CC Cream. Ich bin schon gespannt wie die so ist, bisher hatte ich eine ungetönte Tagescreme dieser Marke. Da diese aber fast leer ist wollte ich nun mal die "farbige" Variante ausprobieren. Und zum Schluss habe ich mir noch das neue Derma Spa von Dove gegönnt. 

Neu gekauft - Ersatz für leer gewordenes muss her
Und da die neuen Produkte Platz brauchen habe ich gleich mal noch meine Tüte mit den leeren Verpackungen geleert. In den letzten Monaten ist doch wieder Einiges leer geworden. Ich habe aber auch wieder, entgegen meinem Vorsatz, viele neue Produkte angefangen, so dass die offenen Flaschen und Tübchen nicht wirklich weniger geworden sind. Aber bei ein paar Dingen habe ich es doch geschafft und die zeige ich euch jetzt.

Alles leer - Aufgebrauchtes September - Dezember 2015


Redken Diamond Oil Conditioner
Batiste Trockenshampoo hell & Blond
batiste Trockenshampoo Cherry
Balea Trend it up Spray-on Trockemshampoo

Trockenshampoo verwende ich mittlerweile doch häufiger, nicht nur zum auffrischen zwischendurch sondern auch wenn die Haare mal besonders platt sind. Dann hilft es mir etwas mehr Fülle hinzubekommen. Das batiste Trockenshampoo für blonde Haare, welches ich am Liebsten verwende habe ich euch hier schon vorgestellt. Die Sorte Cherry war okay würde ich aber eher nicht nochmal kaufen. Das Produkt von Balea war okay und da ich mein Lieblingsprodukt leider nicht immer hier im Laden finde wird auch wieder gekauft werden. Endlich habe ich auch den Conditionerrest aufgebraucht, der schon ewig rum stand. Review dazu hier.



Kneipp Schäumendes Badesalz Träumen
Kneip naturkind Wikinger Schaum- & Cremebad
Kneipp naturkind Zauberhexe Schaum- & Cremebad
Kneipp naturkind Seeräuber Schaumbad
Kneipp naturkind Drachenkraft Farbzauberbad
Kneipp naturkind Traumreise Bad
Kneipp naturkind Waldelfe Sprudelbad

Da Junior nun oft mit mir zusammen baden möchte, komme ich öfter in den Genuss der Kneipp naturkind Produkte, nicht dass ich die nicht auch ohne Kind schon verwendet hätte, aber so probiere ich nun noch viel mehr Sorten aus. Die Aufmachung der Päckchen ist gelungen und der kleine Mann kann sich oft nicht gleich entscheiden was nun in der Wannne landen soll. Der Duft der Produkte gefällt mir sehr gut. Und auch sonst waren wir zufrieden, nur die Sprudeltablette werden wir wohl nicht mehr kaufen da uns hier der Effekt zu gering war. Das Schäumende Badesalz Träumen welches ich alleine genießen konnte, hat mir sehr gut gefallen. Hier habe ich euch schon die Sorte "Abschalten" etwas genauer vorgestellt.


Close to Nature Flüssigseife Melone & Zitrone
Close to Nature Flüssigseife Grüner Tee & Gurke
Ro-Vital Creme Seife Green Apple
Ro-Vital Creme Seife Peach

Tja was soll ich viel dazu sagen, die Seife hat ihren Zweck erfüllt. Vom Duft haben mir die Sorten Green Apple und Peach am Besten gefallen. Bis auf eine Flasche habe ich jetzt dann auch alle Seifen aufgebraucht, ich freue mich schon darauf im Laden im Regal zu stöbern und neue Sorten zu entdecken.


Dusch das Feel Fresh Frischer Grapefruit Duft Anti-Transpirant
Garnier mineral Invisible Anti-Transpirant

Beim Kauf der ersten Flasche habe ich mich von den +33% Gratis und dem Grapefruitduft verführen lassen. Der Duft war okay, die Wirkung so naja. Das Garnierprodukt war wie immer super und bleibt mein  Lieblingsdeo/Anti-Transpirant.


La Roche-Posay Eau Thermale Thermal Spring Water
Rituals Magic Touch Cherry Blossom & Rice Milk Körpercreme
alverde Hand-Maske

Das Thermalwasser mag ich sehr gerne und es steht auch schon eine neue Flasche hier. Nach der Gesichtsreinigung befeuchte ich damit mein Gesicht bevor ich, dann bei Bedarf, eine Creme verwende. Die kleine Probe von Rituals hat mir sehr gut gefallen, der Duft war so toll und auch die Pflegewirkung hat mich überzeugt, so weit man das nach dem bißchen beurteilen kann. Die Hand-Maske von alverde war gut und würde ich auch wieder kaufen, allerdings nicht als Maske sondern einfach als etwas reichhaltigere Handcreme. Als Maske war mir die Maske nicht reichhaltig/pflegend genug.


babylove Pflegetücher
ebelin Maxi-Pads

Die Tücher benutzte ich nun schon länger weil ich finde dass die Babytücher weicher und auch etwas dicker/stabiler sind als manch andere Kosmetiktücher. Die Wattepads fand ich sehr gut, durch die zwei Strukturen sind sie vielseitig einsetzbar und die Größe ist auch optimal.


Müll:
Diese drei Lippenpflegeprodukte wurden entsorgt da sie nicht mehr gut waren.


Balea Urea Lippenbalsam
Olivenöl Haut in Balance Lippenpflege
Lush Maple Taffy Lip Balm
Der Balsam von Balea war okay und würde ich auch wieder verwenden, die Olivenölpflege war auch in Ordnung. Ein absolutes Flopprodukt war für mich der Lip Balm von Lush, ich habe ihn nur 1-2 mal verwendet. Ich mochte den Geruch nicht und auch die Konsistenz war mir viel zu fest.

1 Kommentar:

  1. Uiii, die Badezusätze würde ich auch gern noch alle ausprobieren - klasse. :) Ich finde die Batiste Trockenshampoos ja auch toll, nur leider weiß ich noch nicht, was ich von den Inhaltsstoffen halten soll. :(
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...