Mittwoch, 4. November 2015

Stuggi - Für Feinschmecker, Maultaschenliebhaber und alle die es werden möchten

Ich mag gerne ausgefallenes Essen! Buffets und dergleichen kommen mir daher immer sehr gelegen weil man super viele neue Dinge ausprobieren kann. Und ich liebe es natürlich auch selbst meiner Familie, Freunden und Bekannten bei einem Besuch gutes Essen zu servieren.

Als ich dann Stuggi entdeckt habe, einen Onlineshop der individuell gefertigte Maultaschen und andere Köstlichkeiten anbietet, wusste ich sofort dass ich das mal probieren wollte.

Es hat auch gar nicht lange gedauert bis meine Lieferung, ein gut gekühltes Paket bei mir ankam. Und die ersten kleinen Leckereien wurden auch gleich am Abend zubereitet und verputzt. Unde ich kann euch sagen die kleinen Weisswürstchen haben auch nach 12 Uhr sehr gut geschmeckt. Bei normaler Weisswurst gibt es ja diese Regel dass man sie bis spätestens Mittag gegessen haben soll, damit sie das Mittagsläuten nicht mitbekommen, aber ich sehe das nicht so eng und esse die wann ich Lust habe. 

Und da es sich bei der Stuggi Weisse auch nicht um eine Weisswurst im klassischen Sinn handelt gilt diese Regel doch eh nicht. 
Stuggi Weisse

Die kleinen Würstchen haben es in sich, im wahrsten Sinne des Wortes denn der Senf ist schon mit drin. Eine klasse Idee! Durch die Größe eignen sie sich perfekt als Fingerfood. Auf einem Salatbett mit ein paar Scheiben Laugenstange oder Breze machen die richtig was her.
Weisswürstchen gefüllt mit Honig-Balsamico-Senf
Ein paar Tage später habe ich dann die erste Sorte der Maultaschen ausprobiert. Hier die Sorte Black Devil und diese Chilli-Maultasche macht ihrem Namen alle Ehre, sie ist scharf, sehr scharf. Als Anspielung auf den Namen könnte man auch sagen höllisch scharf. Das muss man natürlich mögen, aber wenn man es scharf mag, dann ist diese Maultasche genau richtig! 
Stuggi Black Devil
Der Geschmack der Füllung und die schwarzen Nudeln passen toll zusammen und sehen super aus. Und mit einem Dip sind die knusprig angebratenen Streifen ein tolles Essen, das auch richtig satt macht.

Die Chilli-Maultasche
Kommen wir nun zu den süßen Maultaschen, auf diese war ich besonders gespannt, da ich das so noch nicht kannte. Die Sorte Pinacolada mit Kokos und Ananas klangen sehr verlockend, den namentlich passenden Cocktail mag ich nämlich sehr gerne.

Stuggi Pinacolada
Ich habe die Maultaschen mit Sahne, Kokosraspeln und etwas Erdbeersoße serviert. Ein Kokoslikör würde dazu bestimmt noch besser passen, der war aber gerade leider nicht verfügbar und so wurde eben Erdbeersoße dazu gereicht, was sehr lecker geschmeckt hat und sogar noch einen schönen Farbtupfer auf der Nachspeise geliefert hat.

Die Kokos-Ananas-Maultasche
Eine weitere süße Variante sind die Stuggi`s mit dem schönen Namen Love & Kiss. Perfekt für Pärchen und Verliebte aber auch alle Anderen die gerne Erdbeeren mögen. Die Füllung aus Quark, Erdbeeren und etwas Schokolade ist einfach herrlich.

Stuggi Love & Kiss
Zusammen mit etwas Vanille-Erdbeerreis, Schokosoße und einem Hauch Puderzucker ergeben die Erdbeermaultaschen ein wunderbares Dessert das Herzen höher schlagen lässt.

Die Erdbeermaultasche

Fazit:

Mir gefallen die Produkte von Stuggi sehr gut, hier hat man etwas hochwertiges auf dem Teller dass gut schmeckt und auch noch optisch etwas her macht. Denn das Auge isst doch mit!
Die vielen kreativen Sorten klingen lecker und bringen Abwechslung auf den Tisch. Und wem die Auswahl nicht ausreicht der kann sich mit dem Maultaschenkonfigurator seine ganz persönlichen Maultaschen kreieren, egal ob deftig oder süß, die Möglichkeiten sind fast unendlich.

Für besondere Gelegenheiten wie Geburtstage, romatische Dinner zu zweit oder einfach mal so wenn man sich etwas gönnen möchte, sind die Produkte von Stuggi auf jeden Fall zu empfehlen.


Werbung

Kommentare:

  1. Was fürs Auge? :D Die ersten beiden Produkte finde ich nicht so appetitlich. :D :D :D
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es kann ja nicht Jedem alles gefallen. Und schwarze Nudeln sind eben Geschmacksache beim essen und beim Aussehen.

      Löschen
  2. Oh das nenne ich asgefallen,
    ich peppe manchmal die Nudeln mit Lebensmittelfarbe auf :)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch eine gute Idee! Ich sollte auch mal wieder selbst Nudeln machen.

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...