Sonntag, 23. August 2015

Naturelle Osmanthus

Als ich die Fotos vor einigen Wochen gemacht habe sah das Gras noch so schön grün aus. Wenn ich jetzt aus dem Fenster sehe dann erblickt mein Auge nur trockene Steppe im Garten, da konnte auch der Regen der letzten Tage nichts mehr daran ändern.

Wenn ich mich schon nicht mehr am frischen grün des Rasens erfreuen kann, dann freue ich mich wenigstens über den Duft des Naturelle Osmanthus Eau de Toilettes von Yves Rocher.

Yves Rocher Naturelle Osmanthus Eau de Toilette

Den Flakon finde ich sehr schön, allerdings finde ich es etwas störend dass nirgends der Name des Eau de Toilettes auf dem Fläschchen steht. Da ich meine Flakons ohne Umverpackung im Schrank aufbewahre weis ich so nach einiger Zeit bestimmt nicht mehr wie es heißt.

Den Duft würde ich als blumig, frisch bezeichnen. 

Auf der Seite von Yves Rocher wird der Duft so beschrieben:
"ZITRONENESSENZ
Eine strahlende, sonnendurchflutete Frische, die belebt und dem Duft Leichtigkeit verleiht

ABSOLUE VON JASMIN SAMBAC
Charakteristisch für den Jasmin Sambac sind intensiv warme Aromen mit grün-fruchtigen Akzenten, die dem Duft eine feminine Note schenken.

ABSOLUE VON OSMANTHUS
Die üppige, blumige Fülle mit fruchtigen Aprikose-Noten verleihen dem Duft einen Hauch von unbeschwerter Sinnlichkeit.

ZEDERNESSENZ
Die Zeder verströmt einen süßen, balsamischen Duft, der eine holzig-trockene Note entfaltet. Dieses edle Holz schenkt dem Duft Sinnlichkeit und intensive, warme Aromen."
Quelle: http://www.yves-rocher.de/  

Man sollte den Duft kurz auf der Haut einwirken lassen, damit dieser seine eigene Note entwickelt, da anfangs etwas der Alkohol vorsteht. Dieser verfliegt allerdings sehr schnell und dann erlebt man die volle Pracht von Osmanthus! Die Haltbarkeit ist gut, abends sollte man aber nochmal nachsprühen.



Der Zerstäuber enthält 75 ml und kostet regulär 32 € (im Moment ist er im Onlineshop sogar reduziert auf 16,99 €). Wer den Duft nur mal testen möchte kann im Onlineshop 7,5 ml für 3,50 € erwerben.


Kommentare:

  1. Der Flakon ist ja sehr hübsch. *-* Der Duft klingt gut aber beurteilen kann man das ja immer leider erst, wenn man ihn selbst gerochen hat. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte vor dem Kauf auch immer erst schnuppern, ganz selten lasse ich mich von der Beschreibung überzeugen und kaufe einen Duft ohne vorheriges Schnuppern.

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...