Montag, 23. März 2015

Rezension: Das schönste Glück ist selbst gemacht




Titel: Das schönste Glück ist selbst gemacht

Autor: Nadine Jessler

Verlag: Coppenrath

ISBN: 978-3-649-62042-6

Seiten: 64

Preis: 9,95€

Kaufen: Coppenrath Online Shop




Inhalt: 
"Geschenke mit Herz: selbst gemacht, trendig und superleicht! Dieses Buch verrät, wie man für seine Freunde und Familie liebevoll ausgefallene Mitbringsel anfertigt – mit wenig Material und ohne großen zeitlichen Aufwand. Die 25 Kreativideen sind nicht nur witzig, originell und zauberhaft, sondern lassen sich alle individualisieren: So bekommen die Liebsten besondere Geschenke, die einfach glücklich machen." Quelle: Text vom Buchrücken




Meine Meinung:

Das Cover des Buches gefällt mir sehr gut. Es ist übersät mit vielen kleinen Bildern von Bastelutensilien. Wenn man das Bändchen löst mit dem das Buch verschlossen ist und das Buch öffnet sieht man dass es sich hierbei nicht um ein klassisch gebundenes Buch handelt sondern um ein Ringbuch bei welchem die einzelnen Seiten in der Mitte mit Draht zusammengehalten werden. Das Buch lässt sich komplett ausklappen und die erste Seite kann man gut als Lesezeichen zwischen die Seiten klappen.

Das Inhaltsverzeichnis verspricht uns Bastelideen wie z.B. "Landei trifft alte Schachtel", "Blitzlichter und Lichtblitze", "Glücksgirlande" oder "Glücksnüsse" und viele weitere. 

Wer selbst viel bastelt und im Internet recherchiert wird in dem Buch nicht viel Neues finden, oder es wird einem Einiges zumindest bekannt vorkommen. Ob man die fertigen Kunstwerke nun verschenken mag oder nicht, darüber kann man sich streiten und es kommt wohl auch auf den Beschenkten an. Ich finde manche Dinge nur bedingt als Geschenk geeignet, ein paar schöne Ideen konnte ich aber doch entdecken und so habe ich mich mal an der "Alten Socke" versucht. Oder besser gesagt ich habe mich davon inspirieren lassen und eine etwas abgewandelte, kürzere Schlange für meinen Sohn genäht. 


Die Anleitung ist einfach zu verstehen und es macht Spaß zu sehen wie aus etwas Altem etwas Neues entsteht. Junior ist auf jeden Fall sehr begeistert von seinem neuen Spielgefährten und ich konnte ein paar alten Socken neues Leben einhauchen.


Die Basteltipps im Buch sind alle relativ leicht nachzumachen und sind zum Teil auch geeignet um sie zusammen mit Kindern umzusetzen. Die Anleitungen sind gut beschrieben und bebildert so dass man gut nachvollziehen kann wie man die Idee umzusetzen hat und wie das fertige Stück aussehen könnte. Der eigenen Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Aufgelockert wird das Ganze noch durch verschiedene Sprichwörter und Weisheiten wie z.B. von Albert Einstein, Aristoteles oder auch Lothar Matthäus.

Fazit:

Insgesamt ein sehr schönes Buch auch wenn ich für mich nicht viel Neues entdecken konnte. Vor allem die schöne Aufmachung und Bebilderung ist gut gelungen. Durch die einfachen Anleitungen sind viele Dinge auch von (kleineren) Kindern mit ein wenig Hilfe umsetzbar.


Vielen Dank an Blogg dein Buch 
und den Coppenrath Verlag

Kommentare:

  1. Da muss ich mal schauen gehen,danke für den Tip
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sind schöne Basteltipps für dich im Buch dabei.

      Löschen
  2. Ich finde es immer schade, wenn so ein Buch einen nicht viel inspirieren kann -Schuld ist vermutlich auch das Internet, wo allerhand Ideen veröffentlicht werden.
    Selbstgemachte Geschenke sind oft die besten und es macht Spaß, sie zu verschenken.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht man findet so viele Tipps im Internet dass man oft schon Vieles kennt und es für ein Buch sehr schwer ist neue Dinge zu zeigen die man nicht schon mal irgendwo gesehen hat.

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...