Dienstag, 2. Dezember 2014

MisterPink goes Postcrossing - Ovinnik


Heute melde ich mich wieder mit einer neuen Postkarte, welche die letzten Tage bei mir im Briefkasten war.





Zurückgelegte Entfernung: 1436km
Benötigte Zeit: 9 Tage


Gesendet hat mir diese wunderschöne Karte Julia aus Kiew in der Ukraine. Das Motiv der Karte zeigt Ovinnik - einem Hausgeist in Kornkammern. Dieser hat seinen Ursprung in der slawischen Folklore.

Laut des Aberglaubens lässt sich der Hausgeist besänftigen, indem man ihm Hähnchen und Bliny darbietet.

Sollte man Ovinnik am Neujahrstag sehen und berühren, so kann man den Verlauf des zukünftigen Jahres vorhersagen. Ist er warm, so hat man ein glückliches Jahr, wogegen das Jahr bei einer kalten Berührung eher schwierig wird.

Euer

Kommentare:

  1. Oh bei so einem Hausgeist würde ich aber sofort ausziehen ;-) Den Aberglauben finde ich mal süß
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Geschichte finde ich auch sehr schön. Und da muss ich dir zustimmen. Bleiben würde ich da auch nicht, wenn mir Ovinnik über den Weg laufen würde. :)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...