Sonntag, 17. August 2014

Lacoste Pour Femme - Für die Diva in uns!

Vor kurzem hatte ich die Gelegenheit sowohl das Lacoste "Eau de Parfum Pour Femme", als auch das dazugehörige Duschgel zu testen.



Wie ihr ja bereits wisst gehören gute Düfte zu meinen Lieblingshobbies. Also zuerst das Parfüm ausgepackt und gleich einmal mit meiner Nase den ersten Eindruck des Dufts auf mich wirken lassen. Und dieser Eindruck war sehr interessant (da beide Düfte für mich identisch wirkten, also Parfüm und Duschbad, gilt meine Beschreibung für beide Produkte) .

Die Duftkomposition wird mit Bestandteilen aus Freesie, Sandelholz, Zedern und Piment angegeben.

Mein erster Eindruck war dies nur bedingt, da mich zuerst die süße schwere des Parfüms förmlich umgehauen hat. Dieses Parfüm ist nach meiner Definition nichts für einen heißen Sommertag, da es ihm da doch an Leichtigkeit fehlt. Er wirkt hier, wie bereits gesagt, zu schwerfällig, zu massiv. Dies soll allerdings nicht bedeuten, dass ich dem Duft ablehnend gegenüber stehe. Nein! Dieser Duft hat durchaus eine starke Berechtigung in jedem Parfümschränkchen zu stehen, da er ein idealer Begleiter ist für die gesellschaftlichen Ereignisse im Leben, wie Theater, einem Bankett oder ähnlichem.



Aber es sei vorab gesagt, dass man mit diesem Duft darauf gefasst sein muss, die Blicke auf sich zu ziehen. Was ich damit meine? Nun, stellen wir uns das Szenario eines Empfangs vor. Man verbringt einen Großteil des Abends damit, dass man sich in einem vollen Saal bewegt und viele Menschen zumeist mit dem Rücken zu einem stehen. Laufe ich nun mit Pour Femme an diesen vorbei, so werden sie sich unweigerlich umdrehen um zu sehen, wo diese wunderbare Duftkomposition ihren Ursprung hat. Ja, man könnte sagen, dieses Parfüm ist der richtige Begleiter wenn wir die Diva in uns nach außen tragen möchten. Und wer macht dies nicht von Zeit zu Zeit?

Für alle, die sich schon beim Baden/Duschen verwöhnen möchten.
Von daher gibt es von mir, sowohl für das Parfüm, als auch für das Duschbad 7 von 10 Punkten auf meiner Skala der unwiderstehlichen Düfte.


Euer


for-me-online.de Produkttest

Kommentare:

  1. Ein toller Duft. Ich hatte auch schon die Chance diesen Duft auszuprobieren. LG Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Lacoste mag ich auch, aber an heißen Sommertagen braucht es wirklich eine gewisse Leichtigkeit, da wäre das wohl auch für mich zu viel.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Sommer ist für mich frische Blumen oder Früchte. Pour Femme und Sonne zusammen passt nicht. Ist eher ein Duft für die dunklen/kühlen Stunden am Tag. :)

      Löschen
  3. Ich mag die Lacoste Düfte,
    wenn diese in der großen Parfümerie mit dem großen D im Angebot gibt,schlage ich gerne mal zu :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Laden hat meistens verdammt viele Angebote, welchen ich nicht widerstehen kann und die noch unbedingt in meine Sammlung müssen. Ich nehme mir immer vor hart zu bleiben, aber irgendwie schafft er es immer wieder, dass ich doch hinein muss.

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...