Sonntag, 3. August 2014

Einfach perfekt!? MAM Perfect.

Bei Schnullern gibt es so viele verschiede dass man oft vor dem Regal steht und nicht weiß welchen man nun kaufen soll.

Wichtig ist natürlich dass der Schnuller dem Baby gefällt und beruhigend wirkt. Als Mutter achte ich aber natürlich auch auf verschiedene andere Kriterien wie das Material, gesundheitliche Aspekte und natürlich die Optik.


MAM Perfect Schnuller

Das Design gefällt mir sehr gut. Und durch die Schlitze kommt auch genügend Luft an die Haut. 



Allerdings ist der Ausschnitt für die Nase nicht optimal. Der Schnuller stößt immer an der Nase an. Auf dem Bild kann man es etwas erkennen, für ein besseres Bild auf dem man es gut sieht hatte mein kleines Fotomodell leider keine Lust, da er immer grinsen musste als ich mit der Kamera kam und dann der Schnuller fast aus dem Mund fiel.


Der neue Schnuller von MAM ist 3 mal weicher und am Saugerhals 60% dünner als vergleichbare Schnuller, dies soll das Risiko von Zahnfehlstellungen reduzieren.



Fazit: Unser kleiner Mann nimmt den Schnuller, wenn er aber die Wahl hat (Test mit einem normalen Modell von MAM und dem hier), dann bevorzugt er den Schnuller mit dem "normal dicken" Saugerhals.

Wie man sieht, man kann noch so sehr beim Einkauf auf alles achten, am Ende entscheidet das Kind ob der Schnuller "gut" ist oder eben nicht.


netmoms.de Produkttest

Kommentare:

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...