Donnerstag, 16. Januar 2014

Sagella - Für die intimen Momente im Leben

Wir achten auf unser Äußeres und stylen und pflegen uns, aber nicht nur die für alle sichtbare äußere Hülle muss gepflegt werden, sondern auch der sensible Intimbereich benötigt Pflege. Deshalb geht es heute um ein etwas anderes aber nicht weniger wichtiges Thema, die richtige Pflege für den Intimbereich. 


Vor allem nach dem Rasieren ist die Haut oft gereizt und leicht gerötet. Eine gute Creme schafft hier Abhilfe und bringt die gereizte Haut wieder in Balance. In letzter Zeit habe ich hierfür die pflegende Feuchtigkeitscreme von Sagella verwendet. 

Die Creme schützt, pflegt und beruhigt die Haut im äußeren Intimbereich.

Beim Duft würde ich sagen die Creme riecht in der Tiube dezent nach Ringelblume, wie ja auch der Aufdruck "mit Calendula-Extrakt" vermuten lässt. Beim auftragen ist der Duft der Creme, vor allem an den Fingern, stärker wahrnehmbar.

Die Konsistenz der Creme ist sehr leicht (fast wie Bodylotion) und lässt sich dadurch sehr gut verteilen, zieht schnell ein und hinterlässt auch auf der Kleidung keine Rückstände.

Die Creme ist unter der PZN-Nummer: 5994301 in der Apotheke erhältlich. Eine Tube enthält 30ml Creme.

Mir gefällt die Creme von Sagella sehr gut. Habt ihr schon mal etwas von dieser Marke ausprobiert?



Kommentare:

  1. Hallöchen,
    ich kenne die Waschlotion und sage darum Daumen hoch!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir war die Marke bisher unbekannt, aber wenn die anderen Produkte auch gut sind werde ich die sicher mal probieren.

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...