Sonntag, 9. Dezember 2012

Homecooker - Spätzlegratin

Diese Woche gab es mal wieder Spätzlegratin, sonst mache ich das immer in der Pfanne, da ich aber diesmal die doppelte Menge gebraucht habe, habe ich es mal im Homecooker ausprobiert. 


Das Rezept findet ihr hier auf meinem Kochblog. Da es im Supermarkt mal wieder keine Sahne plus Bouillon gegeben hat, habe ich normale Sahne verwendet und gas Ganze mit einem Becher Kräuter Creme fraiche verfeinert. Das hat sogar fast noch besser geschmeckt als sonst.


Die Zwiebeln habe ich mit der Juliennescheibe im Schneideturm zerkleinert.


Den Käse habe ich mit der feinen Raspelscheibe im Schneideturm zerkleinert.

Fertig!

1 Kommentar:

  1. Oh das sieht richtig lecker aus, tolle Rezepte und Anregungen hat Du auf Deinem Blog, da werde ich sicher noch öfters vorbeischauen.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...