Montag, 25. Juni 2012

Bubble Tea - Ich habe ihn auch endlich probiert

Heute habe ich die Gelegenheit genutzt als ich in der Stadt war und habe mir auch mal einen Bubble Tea beim McDonalds oder besser gesagt im McCafe mitgenommen. In letzter Zeit habe ich schon auf vielen Blogs davon gelesen und auch wenn der Großteil eher negativ war wollte ich unbedingt selbst probieren. Daheim war es dann soweit und ich konnte probieren.

Aber hier erst noch meine Mischung die ich mir ausgesucht habe:
- Teebasis: Green Tea
- Flavour: Mango
- Topping: Boba Mix

Und so sah das Ganze dann aus. Beim Kauf war noch mehr Schaum im Becher, der bis zum Deckel hoch ging.


Hier sieht man die bunten Perlen am Becherboden.


Nun zum Geschmack, da ich Schlimmes erwartet habe war ich dann doch überrascht, der Tee selbst war ganz gut und auch nicht zu süß. Von den Bubbles war ich allerdings etwas enttäuscht. Beim Trinken hat man fast keine erwischt, man musste die Kugeln schon fast mit dem Strohhalm "aufspießen" um sie aus dem Becher zu bekommen. Wenn man die Perlen dann im Mund hatte war es schon lustig, drauf zu beißen damit sie aufplatzen. Der Geschmack war auch in Ordnung und jetzt kommt das ABER, die Hülle der Kugeln ist gar nicht gut und fühlt sich im Mund an, wie die Schale von harten Weintrauben, so richtig zäh und einfach nicht gut.

Insgesamt ist der Bubble Tea aus dem McCafe ganz okay, ich habe mir aber irgendwie mehr davon erhofft. Ich werde mal noch einen aus einem richtigen Bubble Tea Laden probieren und dann entschieden ob es sich lohnt dieses Getränk öfter zu kaufen.

Kommentare:

  1. der bei mc donald schmeckt viel schlechter als die in den asia laden :) meine lieblingscombi ist kiwi tee mit grünem apfel jelly

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mal nen Bubbletea in einem richtigen Bubbletea-Laden probiert, hab mich aber wohl für die untypischste Variante entschieden, war mehr Milchshake als Tee. Und die Bubbles- nun ja, sie waren ok, aber besonders toll waren sie jetzt auch nicht...

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe letzten Samstag auc einen richtigen Bubble Tea getriunken :) von boboq :) der war echt lecker. Aber ich werde Mc Donadls auch eine Chance geben , obwohl viele gesagt haben , der schmeckt nicht :)

    LG Sasi von ♡♥Miss Different♥♡

    AntwortenLöschen
  4. Der Mäcces Bubble Tea war nicht so toll... Ich hatte Schwarzer Tee, Passion Fruit und Mango... Meiner war irgendwie wässrig und auch die Perlen waren nicht so der Hit.
    In den "richtigen" Läden schmeckt der Tee schon mal viel intensiver (und frischer) und auch die Perlen fand ich besser.

    AntwortenLöschen
  5. Also bei dieser Modeerscheinung bin ich echt stark am überlegen, ob ich die mitmache oder lieber nicht.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  6. Eigentlich mag ich den Bubble Tea ganz gerne, aber ich hätte gerne mal ne gesunde bzw. zuckerärmere Variante. Habt ihr schon mal so eine irgendwo gesehen?
    Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Naja wenn man sich den Tee zu Hause selber macht (und es gibt ja einige Rezepte), dann hat man ja auch selber in der Hand was man hinein tut. Es gibt nun auch endlich Zutaten in erträglichen Größen ;)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...