Sonntag, 4. Juni 2017

Bakabu - Da ist der Ohrwurm garantiert!

Anzeige, PR-Sample

Viele von euch kennen sicherlich das Problem, dass man als Eltern immer auf der Suche nach Möglichkeiten ist, um sein Kind so optimal wie möglich zu fördern ohne es dabei zu überfordern. Die Auswahl an Spielen, Büchern, Hörspielen etc., welche uns genau das Versprechen ist riesig, ja fast schon unüberschaubar groß, so dass man hier sehr schnell den Überblick verlieren kann. Hinzu kommt, dass aber eben nicht von allen Herstellern und Anbietern das gegebene Versprechen dann auch so tatsächlich eingehalten wird.

Jetzt hat sicherlich jeder seine ganz eigene Vorstellung von idealer Förderung und das ist ja auch eigentlich eine gute Sache. Schließlich gibt es zwar viele Kinder, welche im gleichen Alter sind, aber eben nicht zwangsläufig die gleichen Interessen haben oder den gleichen Entwicklungsstand. Hier ist also Fingerspitzengefühl gefragt, damit aus Lust nicht ganz schnell Frust wird.

Zu einer richtig tollen Sache bin ich vor kurzem wie die besagte „Jungfrau zum Kind“ gekommen. Ich hatte nämlich die Möglichkeit den kleinen Ohrwurm Bakabu kennenzulernen, welcher in Form eines Lese- und Hörbuchs sowie eines Stofftiers bei uns eingezogen ist. Die Geschichte heißt „Bakabu und der goldene Notenschlüssel“ und wurde erdacht und umgesetzt vom Trio Ferdinand Auhser, Cecile M. Lederer und Manfred Schweng.

Bakabu und der goldene Notenschlüssel


In „Bakabu und der goldene Notenschlüssel“ erlebt der Titelheld ein spannendes Abenteuer welches damit beginnt, dass in dessen Heimat dem Singeland ein großes Singefest stattfinden soll. Bakabu wird die Ehre zuteil die Festlichkeiten mit dem goldenen Notenschlüssel zu eröffnen. Als jedoch kurz vor der Eröffnung ein Sturm aufkommt, wird just eben dieser Notenschlüssel mit dem Wind davongetragen und Bakabu entschließt sich, mit Hilfe von Charlie Gru, nach diesem zu suchen, da es ohne den Notenschlüssel kein Singefest geben kann! Ganz alleine müssen es die beiden jedoch nicht schaffen, stehen ihnen doch ihre Freunde Jack Embalo - der maulende Maulesel, Ukuleila - die schrille Grille und Onkel Kornett - die alte Ohrmuschel helfend zur Seite!

Bakabu der Ohrwurm

Und während dieses Abenteuers kann man dann zusammen mit den Kindern im Lesebuch blättern und sich die Bilder dazu ansehen und ist so auch visuell mitten im Geschehen. Zudem werden die Kinder immer wieder zum Mittanzen und mitsingen animiert, so dass garantiert keine Langeweile aufkommt!

Das Lesebuch hat einen Umfang von 50 Seiten und das Hörbuch eine Spieldauer von ca. 53 Minuten, so dass langanhaltender Spaß garantiert ist.



Ein besonderer Höhepunkt des Hörbuchs ist, dass dieses von Christian Tramitz, dem bekannten Schauspieler aus Filmen wie „Der Schuh des Manitu“ oder „(T)raumschiff Surprise“ eingesprochen wurde. Und das Hörbücher mit Christian Tramitz immer ein Genuss sind, hat er unter anderem mit der Vertonung der „Eberhofer Krimis“ (mein persönlicher Favorit ist hier „Winterkartoffelknödel“) von Rita Falk mehr als bewiesen. Somit steht einem packendem Abenteuer für Groß und Klein nichts im Wege!

Euer




Kommentare:

  1. Ach wie süß! Mein Lieblings-Charakter ist jetzt ohne ihn zu kennen Onkel Kornett - die alte Ohrmuschel! Klingt so genial ;D
    Ich hoffe ihr hattet viel Spaß mit dem buch & dem Hörspiel. :)

    Liebe Grüße von Marie // ladyevilarts.com ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten und haben immer noch sehr viel Spaß mit dem Buch!

      Löschen
  2. Das klingt ja nach einem richtig tollen Hörbuch und Buch. Die Kids freuen sich sicher darüber.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch klasse, dass ein Hörbuch dabei ist. Das sollte es öfter geben.

      Löschen
  3. Das ist ja süß.
    Da kann man lesen lernen und zuhören. Sowas finde ich wirklich schön .Das gefällt den Kindern sicher

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Junior ist ganz begeistert. Und hört sich die Geschichte gerne an.

      Löschen
  4. Hätte ich ein Kind, würde ich ihm Bakabu auf jeden Fall! Der kleine Kerl ist einfach mega süß und mir gefällt die Kombination aus Hörspiel und Lesebuch richtig gut.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Kombination auch gut gelungen.

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...