Dienstag, 2. Mai 2017

Happy Animals - So einfach geht das!

Anzeige, PR-Sample, der Artikel entstand in Zusammenarbeit mit https://clarissa-hagenmeyer.de/

Lange, viel zu lange, habe ich mir nicht mehr die Zeit genommen zu malen. Dies wollte ich ändern. Und als dann auch noch das Angebot von Clarissa Hagenmeyer kam ob ich nicht Ihren Happy Animals Malkurs mal testen möchte, hat das perfekt gepasst und ich habe sofort zugesagt.

Einfach mal wieder kreativ sein
Die nächste Zeit würde ich mich also mit fröhlichen Tieren beschäftigen. Super! Glückliche Tiere sind immer gut, egal ob als Haustier oder auf dem Papier. Eine Katze, ein Schaf und ein Hase sollten es erst mal werden und dann mal sehen. 

Nach der Anmeldung und dem Erhalt der Zugangsdaten kann es auch schon los gehen. Zumindest kann man sich schon mal die Videos ansehen, falls man noch nicht alle Maluntensilien zu Hause hat und diese erst noch besorgen muss. 

Ich konnte natürlich wieder mal nicht warten und habe gleich mal los gelegt, auf Kopierpapier. Das war allerdings eine dumme Idee wie sich später herausstellte. Durch die feuchte Farbe hat sich das Papier sehr stark gewellt und das Ergebnis war dann natürlich nicht so schön, was sehr ärgerlich ist wenn man sich extra Mühe gegeben hat. 

Mein Tipp also an alle: Unbedingt einen speziellen Malblock verwenden. Das Ergebnis ist um ein vielfaches besser und man hat mehr Freude am fertigen Bild. Bei den restlichen Utensilien kann man ruhig improvisieren, so wie ich es am Anfang gemacht habe. Ein paar Stifte und Farben die man zuhause findet reichen für den Anfang völlig aus, aber bitte nicht am Papier sparen!


Einen kurzen Einblick in die liebevoll gemachten Videos gibt es hier:



Wer sich nun fragt warum man einen Videokurs bezahlen sollte, wenn man doch auch genug gratis Malvideos im Netz findet, dem kann ich sagen es ist definitiv ein Unterschied und es lohnt sich! 

Denn man bekommt hier viel mehr als nur ein kurzes Video! Die Anleitung in Text- und Bildform zum ausdrucken oder Lesen auf dem PC gehört hier genau so dazu wie die persönliche Hilfestellung per Mail, wenn man dies möchte.

Für den Preis von 47 € bekommt man Einiges geboten.
- Video: Kleine Aquarell-Einführung
- 3 Happy Animals-Projekte (über 1,5 h Videomaterial):
- Video-Tutorial „Happy Cat“
- Video-Tutorial „Happy Sheep“
- Video-Tutorial „Happy Rabbit“
- PDF-Handouts zu allen 3 Tutorials zum Download
- Tipps, um eigene Ideen und Motive zu entwickeln (Video & PDF-Handout)
- Persönliche - Hilfestellung jederzeit und kostenlos per E-Mail *Infos von https://clarissa-hagenmeyer.de

Ihr seht man bekommt also wirklich eine Menge. Und das Beste ist, man ist an keine Zeiten gebunden. Die Videos können jederzeit und so oft man möchte angesehen werden.


Happy Cat

Glückliche Tiere aufs Papier zu bringen war also mein Ziel. Und ich denke dies ist mir in den letzten Wochen mal mehr, mal weniger gut geglückt. Aber ich hatte immer Spaß dabei und das ist doch das Wichtigste. 
Happy Sheep

Happy Rabbit

Mein erster eigener Entwurf ist noch nicht ganz so gut geworden. Ich habe wieder, typisch für mich, krampfhaft versucht, alles ganz ordentlich zu machen. Was man an den äußeren Konturen bemerkt, aber da war es dann auch schon zu spät. Aber vielleicht wird es schon beim nächsten Mal besser. Ich gucke dann einfach noch ein paar mal in die Videos rein und lasse meiner Kreativität freien Lauf ohne diese in eine feste Linie zu pressen und dann sollte das klappen. Manchmal ist eben etwas weniger Ordnung und mehr "Ich mache was mir gefällt" besser!



Fazit: Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mein altes Hobby wieder neu für mich zu entdecken. Ich habe aber auch gemerkt dass ich über die Jahre doch etwas eingerostet bin und auch oft zu unsicher und dadurch verkrampft beim Malen bin. Die besten Ergebnisse hatte ich dann, wenn ich nicht versucht habe krampfhaft alles richtig/besonders schön machen zu wollen.

Für alle die gerne kreativ sind, mal etwas Neues ausprobieren möchten oder wieder den Einstieg ins Malen finden möchten, ist der Kurs einfach toll. Die ausführlichen Videoanleitungen, mit der sympathischen Clarissa Hagenmeyer, helfen beim Start und machen Lust darauf einfach los zu malen.

Kommentare:

  1. Oh das sieht ja super aus. :)
    Ich bin leider nicht Malerisch begabt.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Mit den Anleitungen ist das ganz einfach. Man muss sich nur trauen drauf los zu malen.

      Löschen
  2. Die sind ja wirklich sehr süß! Ich probier mich im Moment auch kreativ - am lettern. Das zeichnen spar ich mir vll für danach auf^^ Die Idee das ganze über einen Videokurs zu machen ist natürlich praktisch, weil man die einzelnen Schritte ganz gut erkennen kann.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim weiter-malen,
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lettering finde ich toll! Das will ich auch noch ausprobieren, würde sich bestimmt gut in meinem Project Life Foto Album machen.
      Und du hast Recht mit dem Videokurs kann man jeden Schritt gut sehen und beliebig oft ansehen.

      Löschen
  3. Die Katzen sind ja mega knuffig, die finde ich richtig toll! :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Freut mich sehr wenn es dir gefällt.

      Löschen
  4. Ach, ich hab mir auch schon so oft vorgenommen wieder zu Stift und Papier zu greifen und zu zeichnen. Leider nimmt man sich viel zu selte zeit dafür.
    Finde die Katze super gelungen.

    Liebste Grüße, Elisa
    www.elisazunder.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, oft schiebt man es immer wieder vor sich her. Ich bin aber froh dass ich nun endlich wieder damit begonnen habe, es tut mir so gut!

      Löschen
  5. Über einen Online Malkurs hätte ich ja nie nachgedacht, aber wenn ic so drüber nachdenke hast du da wirklich recht. Malen ist ja nunmal was kreatives und da ist es am besten dass dann zu machen wenn man grad in Stimmung ist anstatt sich stumpf an "Dienstag 16.30" halten zu müssen um dann auf Knopfdruck Lust zu haben. Da lohnt sich das Geld dann auch wirklich.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Ich finde auch dass es mehrere Vorteile hat. Vor allem kann man sich die Videos auch beliebig oft ansehen wenn man mal nicht weiter weis. Und man kann es machen wenn man gerade Lust darauf hat.

      Löschen
  6. Sooo tolle Tierchen, v.a. das Häschen ist knuffig :) Danke fürs Vorstellen!

    LG Kathrin
    http://lea27784.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Freut mich wenn es dir gefällt!

      Löschen
  7. Oh wie hübsch. Ja, die inneren Blockaden zu überwinden ist nicht immer einfach. Danke für Deinen Tipp.

    ♥liche Grüße
    Lenchen vom Testereiwahnsinn

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...