Mittwoch, 25. Januar 2017

Indische Inspirationen zum Ausmalen

Anzeige, PR-Sample

Gemalt habe ich schon immer gerne. Früher sogar "so richtig" mit Staffelei, Leinwand, Pinsel und Acrylfarbe.

Mit Kind habe ich dazu weniger Zeit weshalb oft nur noch ein paar Filzstifte oder Bunstifte zum Einsatz kommen, ganz einfach auch deshalb weil man die bei Bedarf schnell wieder weg geräumt hat und im Anschluss keine Pinsel, Gläser und Malpaletten säubern muss.


Schnell bin ich dann bei Malbüchern für Erwachsene gelandet und habe ein neues Hobby für mich entdeckt: Ausmalen! Wie ihr euch denken könnt ist mein Stapel an Malbüchern nach und nach gewachsen, denn ich habe gerne etwas Auswahl. Eines meiner Bücher oder besser gesagt Block, denn das ist es eigentlich, möchte ich euch nun etwas genauer zeigen.





"Indische Inspirationen" vom Bassermann Verlag bietet 70 Bilder zum Ausmalen, mit meist sehr filigranen Motiven. Die Blätter lassen sich heraus trennen um so leichter ausgemalt werden zu können. Allerdings löst sich der Block so nach und nach auf und man hat dann die Einzelteile in der Hand. Ein richtiges Buch mit Perforation am Rand der Seiten würde mir da besser gefallen. Aber es geht auch so. Die Seiten sind auf der Vorder- und Rückseite bedruckt. Das Papier ist zwar recht dick, Filzstifte oder Fineliner, vor allem in dunklen Farben, schimmern aber doch zum Teil auf die Rückseite durch.


Insgesamt finde ich das Malbuch für Erwachsene gut gelungen, allerdings sind die Motive sehr filigran und zum Teil sehr schwer auszumalen, da die Felder sogar für Fineliner zu klein sind und man mit Buntstiften hier auch nicht wirklich weiter kommt. Bisher habe ich leider keines der Motive fertig da es wirklich viel Zeit in Anspruch nimmt. Ein paar weniger anspruchsvolle Motive zur Auflockerung hätten dem Malbuch nicht geschadet.

Ich vergebe deshalb 4 von 5 Sternen und empfehle das Buch allen die indische Motive mögen und auch die Geduld haben sich mit den ganz kleinen Flächen zu beschäftigen.

Kommentare:

  1. Ich hab so ein Malbuch nicht, finde das aber eine gute idee wenn man sehr gerne Malt. Früher habe ich gerne Stifte in die Hand genommen, irgendwann wurde das weniger.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch eine Zeit in der ich weniger gemalt habe, aber jetzt mache ich das wieder richtig gerne.

      Löschen
  2. Ich habe 2 Malbücher dieser Art geschenkt bekommen, aber bisher leider noch nicht die Zeit dafür gefunden. Glaube jedoch das das sehr entspannen kann. Lieben Gruß, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das sehr entspannend und man muss ja nicht gleich ein ganzes Bild malen. Ein paar Minuten reichen manchmal schon.

      Löschen
  3. Sieh schön aus, ich sollte auch öfter mal wieder malen :)

    Fühl dich lieb gedrückt und hab noch einen schönen Abend! :)

    Liebst,
    Mina von Minamia.de
    no snapchat, no caviar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!

      Löschen
  4. Ich besitze genau dieses Ausmalbuch und liebe es über alles. Ich mag die tollen Muster und ich liebe dieses feine, präzise Ausmalen. Es dauert wirklich lange bis ein Bild fertig ist aber dafür hat man umso länger Freude an dem Ausmalblock. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht,von diesem Buch hat man lange etwas.

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...