Sonntag, 30. Oktober 2016

Alles Okidoki im Oktober mit brandnooz

Na, dann wollen wir mal schauen was die grüne Box im Oktober so zu bieten hat. Neun verschiedene Produkte waren diesmal in der brandnooz Box enthalten. Drei davon treffen leider nicht meinen Geschmack, aber das kann eben mal passieren. Bananen Müsli, Lakritze und Gemüseaufstrich sind eben einfach nicht mein Fall. Aber zum Glück muss ich ja nicht alles alleine aufessen. Obwohl, bei den Keksen wäre es schon schön gewesen diese nicht teilen zu müssen. Aber ich bin ja ein netter Mensch und so durfte natürlich jeder der wollte von den Keksen naschen. Weshalb sie auch ruck zuck leer waren. Aber es sind ja auch noch die Nature Valley Riegel da dann wird eben davon einer zum Kaffee vernascht.



- Kölln Müsli Schoko-Banane
- Nature Valley crunchy Hafer & Dunkle Schokolade


Vielleicht kann sich Junior für das Müsli begeistern wenn schon die Mama keine Bananen mag, mal sehen. Die Riegel sind auf jeden Fall wieder sehr lecker und werden bestimmt nachgekauft.

- Freixenet legero Alkoholfrei
- Meßmer Früchtetee Apfelstrudel
- Tartex Markt Gemüse Brotaufstrich Spinat Pinienkerne
- Oro di Parma Tomatenmark



Bis jetzt noch nicht probiert. Aber auf den Tee freue ich mich schon ganz besonders. Den werde ich dann morgen nachmittag mal versuchen.

- Haribo Lacaroo Toffee Geschmack mit Lakritzkern
- Leibniz Knusper Snack karamellisierte Erdnüsse
- Seeberger Gebrannte Erdnusskerne mit Sesam


Die Knabbereien habe ich hübsch angerichtet auf dem Couchtisch platziert und es hat nicht lange gedauert bis nichts mehr übrig war.


Bei den Erdnüssen war ich erst mal irritiert. Ein paar in den Mund und der erste Gedanke: Sind die süß? Noch einmal probiert, ja eindeutig süß! Packung genauer gelesen und dann erst kapiert: Ahh! Gebrannte Erdnüsse! So wie die Mandeln vom Weihnachtsmarkt. Das erklärt natürlich den süßen Geschmack. Ich war irgendwie bei Erdnüssen auf salzig eingestellt, aber in der süßen Variante sind die auch gar nicht schlecht und der Sesam dazu wirklich gut.


Die Leibniz Kekse kamen mir sehr bekannt vor, habe ich die doch schon öfter gekauft, beim Blick auf die Faltkarte wurde dann auch bestätigt dass es die schon länger gibt, nämlich seit Mai 2015.


Wie schon oben erwähnt mag ich kein Lakritz, meine Mitbewohner haben sich darüber sehr gefreut, blieb so doch mehr für sie übrig. Und die einstimmige Meinung lautete: Sehr lecker! Na dann will ich das einfach mal glauben.


Wie findet ihr den Inhalt? Was wäre euer Lieblingsprodukt gewesen?


Kommentare:

  1. Der Inhalt ist okay. :) Den Aufstrich würde ich gern mal probieren und den Tee habe ich auch noch nicht gekostet. :) Leibniz mag ich sehr gern, diese Dinger sind soooo lecker. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Box auch okay. Es gab schon bessere aber auch schlechtere von daher ist es soweit in Ordnung. Und die Leibniz Kekse mit den Erdnüssen sind echt super!

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...