Montag, 12. Januar 2015

Claudia Schiffer bringt Farbe ins Leben

Das kommt davon wenn man fremd geht. Das erste Mal war super schön und absolut zuriedenstellend, weshalb ein zweites Mal nicht lange auf sich warten ließ. Nur war diesmal das Ergebnis leider nicht das Selbe. Aus der Zufriedenheit ist Ernüchterung geworden mit der Erkenntnis dass man es lieber doch sein lassen und lieber bei Altbewährtem bleiben sollte. Bevor ich aber wieder reumütig zu meinem Stammfriseur zurückkehre, versuche ich mich erst noch selbst an der Verschönerung meiner Haare.


Meine Wahl fiel auf die blonde ULTIME Coloration in der Farbnuance 10-0 Hellblond, eine Blondierung welche in Zusammenarbeit mit Claudia Schiffer entwickelt worden ist.

Schwarzkopf
blonde ULTIME mit luxuriöser Perlen-Essenz
10-0 Hellblond



Packungsinhalt:
Anwendungsflasche mit Entwickleremulsion
Tube Color Creme
Intensiv-Pflege-Elixier
Anleitung mit Handschuhen

Vorbereitung:

Die Vorbereitung ist sehr einfach. Die Farbe aus der Tube wird in die Auftrageflasche gedrückt und diese wird dann kräftig geschüttelt. Danach soll man sofort mit dem Auftrag der Farbe beginnen. Die mitgelieferten Handschuhe passen sehr gut und sind nicht so weit wie bei manchen anderen Haarfarben. Das ist aber dann auch gleich ein kleiner Nachteil denn man bekommt die Handschuhe fast nicht mehr heil runter und da man sie zum aufschäumen und ausspülen noch mal braucht muss man hier sehr vorsichtig sein. Zum verteilen der Farbe sind die Handschuhe aber super, denn man hat ein gutes Gefühl damit. Super wäre es wenn zwei Paar Handschuhe in der Packung enthalten wären.


Färben:

Das Verteilen der Farbmischung ist sehr einfach und unkompliziert. Bisher hat mir beim Haare färben immer eine Packung für meine dünnen, langen Haare gereicht diesmal habe ich dann aber doch zwei Packungen benötigt. Wobei das so nicht ganz richtig ist. 1/2 Packung mehr hätte schon gereicht um alle meine Haare gut mit der Mischung zu bedecken. Der Rest war übrig. Laut dem Hersteller soll man für mehr als kinnlange oder dickes Haar zwei Packungen verwenden. Der Geruch der Farbmischung ist anfangs sehr stark und beißend, nach ein paar Minuten geht es aber.


Ausspülen, Nachbehandlung:

Nach der vorgeschriebenen Einwirkzeit werden die Haare aufgeschäumt und dann gründlich ausgespült. Zum Schluss kommt noch die Pflege ins Haar welche nach ein paar Minuten ebenfalls ausgespült wird. Das Intensiv-Pflege-Elixier riecht sehr gut und der Geruch bleibt auch eine Zeit lang im Haar erhalten. Hier könnte für lange Haare etwas mehr in der Tube drin sein. Wer nicht alles benötigt kann die Tube verschließen und den Rest bei der nächsten Wäsche verbrauchen. Bis zur ersten Haarwäsche nach dem Färben bleibt ein leichter Farbgeruch in den Haaren zurück.


Ergebnis:

Das Ergebnis ist sehr schön geworden und passt auch zur Farbkarte auf der Packung.

Die Haare glänzen schön und fühlen sich gut an.

Ich hatte es zwar nicht erwartet aber es wurden sogar die bunten Strähnen im Pony fast ganz überdeckt und es ist nur ein leicht lila Schatten zurück geblieben der fast nicht mehr auffällt. Super!



Und hier noch ein paar Vorher-Nachher-Bilder:

Vorher: 

- Bunte Strähnen im Pony
- Verblasste Farbe 
- Raus gewachsener Ansatz






Nachher:

- Gleichmäßige Farbe
- Überdeckte Strähnchen
- Kein Ansatz
- Insgesamt etwas heller







Vielen Dank an Tanja von https://die-produkttesterin.eu 

Kommentare:

  1. Also ich finde das Ergbnis auch recht gut gelungen. :) Die Farbe gefällt mir sehr. :) Du blondierst deine natürliche Haarfarbe ja nicht vor und dennoch werden die so schön blond? Das geht? :) Ich will auch. *-*
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe nur die Farbe verwendet ohne vorher zu blondieren und wie man sieht hat das gut geklappt.
      Ich habe früher auch schon ab und zu Farben ausprobiert und meistens hat das Ergebnis mit der Farbe auf der Packung relativ übereingestimmt. Am Besten beim einkaufen eine Freundin mit nehmen, selbst verschätzt man sich leicht mit der Ausgangshaarfarbe.

      Löschen
  2. Ich kenne mich mit blond nicht so sehr aus aber das Ergebnis schaut gut aus!
    LG

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...