Mittwoch, 23. Januar 2013

Da werden die Gäste aber Augen machen!

In der Küche stehen um kunstvolle Kuchen, Torten und Desserts zu zaubern, habe ich schon immer gerne gemacht.

Ab sofort können sich meine Gäste über noch kunstvollere Kreationen freuen. Mit dem Set für molekulare Desserts und etwas Übung klappt das auch ganz gut.


Ich muss aber zugeben, dass es bei mir auch nicht beim ersten Mal geklappt hat. Ich wollte mich zuerst an kleinen Perlen mit flüssigem Kern versuchen, diese Kugeln die man auch aus dem Bubble Tea kennt. Das kann ja nicht so schwer sein dachte ich mir und ging ans Werk. Ganz so einfach war es dann doch nicht. Beim ersten Versuch erhielt ich eine lustig bunte Pampe in meinem Behälter aber keine Kugeln. Beim zweiten Test waren dann schon, mit ein wenig Phantasie, Kugeln zu erkennen. Tja und wie heißt es so schön, aller guten Dinge sind drei habe ich nicht aufgegeben und weiter probiert. Diesmal konnte sich das Ergebnis wirklich sehen lassen. Schöne kleine Kugeln schwammen in meiner Flüssigkeit. Gut, ganz perfekt waren sie noch nicht, beim Geschmackstest habe ich dann nämlich festgestellt dass die Kugeln zwar lecker sind, aber zu lange im Calazoon-Bad waren und zu fest geworden sind. So waren nur ein paar wenige dabei die auch wirklich einen flüssigen Kern hatten. Aber ich war zufrieden denn die Optik war schon mal gut und den Rest kriege ich bestimmt beim nächsten Mal auch noch hin.


Mein erstes Dessert war zwar noch kein optisches Highlight, aber es war zumindest lecker!

Joghurtcreme mit Kugeln aus Karamellsirup


Beschreibung des Sets:

Im Molekular Dessert Set sind alle Produkte enthalten, die man für kunstvolle Desserts benötigt. Im beigefügten Buch werden die einzelnen Rohstoffe und ihre Verwendung, sowie einige Rezepte erklärt.

Inhalt des Sets:
Perlazoom Red, Perlazoon Gold
Dosierlöffel, Tropfflasche, Sieblöffel
Algizoon, Calazoon, Emulzoon, Iotazoon, Locuzoon
Rezeptbuch

Die einzelnen Teile sind schön verpackt in einer stabilen Metallbox mit Deckel. Damit die einzelnen Teile an ihrem Platz bleiben ist die Box mit Schaumstoff ausgefüllt.


Wer jetzt auch Lust auf Experimente hat oder einfach ein paar coole Gadgets oder eine tolle Geschenkidee sucht sollte mal hier bei radbag vorbei schauen.


Vielen Dank 
an
http://www.weltderwundershop.de/

Kommentare:

  1. toll, sowas würde ich auch gern einmal probieren ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich ja total interessant an danke fürs vorstellen :-)

    AntwortenLöschen
  3. ich finde das sehr genial, aber sehr teuer

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, was es nicht alles gibt -staun-
    Finde ich wirklich cool, mir wäre es wahrscheinlich etwas zu aufwendig. Probieren würde ich es aber auf jeden Fall mal gerne!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...