Sonntag, 9. Dezember 2012

Tortellini mit Schinken-Sahnesoße & Pinienkernen aus dem Homecooker

Vor ein paar Tagen musste es schnell gehen, also gab es zum Abendessen Tortellini. Hier kam auch wieder der Philips Homecooker zum Einsatz. Insgesamt hat es gerade mal 20 Minuten gedauert bis das Essen fertig war.

Zutaten:
400 g Tortellini aus dem Kühlregal
50 g Schinkenwürfel
75 g Schmelzkäse
1 rote Zwiebel
1 Flasche Cremefine
1 Glas Wasser
2-3 EL Pinienkerne
Salz, Pfeffer


Zubereitung:
- Zwiebeln fein würfeln
- Zusammen mit dem Schinken anbraten
- Cremefine, Wasser und Schmelzkäse zugeben
- Aufkochen lassen, dann Tortellini zugeben
- Etwa 3-5 Minuten leicht köcheln lassen
- Mit Salz und Pfeffer abschmecken
- Pinienkerne zum Schluß untermischen, sofort servieren.


Lasst es euch schmecken!

Kommentare:

  1. Oh Gott, wie lecker *___* Tortelloni! Mit Schinkensahnesoße..ich werd verrückt *__*

    AntwortenLöschen
  2. Das scheint ja ein cooles Gerät zu sein! Sieht auf jeden Fall lecker aus. Liebe Grüsse Silvia

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...