Sonntag, 21. August 2011

Haarwoche 2011 - Swiss o Par Arganöl Haarkur

Valua Vitaly - Fotolia.com

Die Haarkurkissen von Swiss o par hat bestimmt jeder schon mal beim Einkaufen gesehen. Meistens liegen die in den größeren Supermärkten an der Kasse in vielen verschiedenen Sorten. Jedes Päckchen enthält 25 ml und soll für eine Anwendung reichen. Und ich muss sagen der Inhalt ist mehr als reichlich. Ich habe wirklich lange Haare, aber empfand den Inhalt schon als etwas zuviel. Das Öffnen der "Kissen" ist sehr schwierig und ohne Hilfsmittel schlicht unmöglich. Der Versuch das Päckchen mit einem Messer zu halbieren ist leider auch fehlgeschlagen. Mit einer Schere habe ich es dann aufbekommen. Prinzipiell finde ich so Einzelportionen nicht schlecht, so kann man immer wieder etwas anderes verwenden oder auf aktuelle Haarprobleme reagieren, doch die Verpackung sollte leichter zu Öffnen sein. Die Arganöl Haarkur hat sich gut im Haar verteilen und ausspülen lassen. Die Pflegewirkung ist auch gut. Und da es viele Sorten für verschiedene Haartypen gibt, wie z.B. Kokos-Milch für sprödes, trockenes Haar, Cashmere für coloriertes und anspruchsvolles Haar und viele weitere Sorten, ist bestimmt für jeden das Richtige dabei. 


Fazit:
+ der Inhalt ist sehr reichlich
- lässt sich nur schwer öffnen
+ Pflegewirkung gut

Wenn ihr Interesse an weiteren Produkten habt dann könnt ihr euch das komplette Sortiment auf rufin.de ansehen.

Danke an Rufin für das Produkt zum Testen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Dein Kommentar wird nach der Freischaltung sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...